Shopauskunft
4.99 / 5,00 (6 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.99 / 5,00
6 Bewertungen
Shopauskunft 4.99 / 5,00 (6 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

MB
30.06.2020
Enno
18.05.2020
Danny vom KRAXLA
11.05.2020
Patrick
06.05.2020
Daniel Weiße
16.04.2020
Micha
06.04.2020
Modul Gutscheine

Artikelnummer: LSPOS-000-008

Kategorie: LS-POS Module

Seriennummer-ID

60,00 €

exkl. 16% USt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 0 - 3 Tage

Stk
Ihre Zahlungsmöglichkeiten
paypal
mastercard
klarna-sofort


LS-POS - Modul "Gutscheine"

Mit dem Modul "Gutscheine" hast Du die Möglichkeit, Gutscheine während des Kassenbetriebs auszugeben, einzulösen und zu drucken. Um die Gutscheine selbst zu gestalten ist auch ein komfortabler Gutschein-Designer enthalten. Das Gutschein-Journal bietet einen Überblick über alle offenen und eingelösten Gutscheine. Gutscheine können im Journal auch gelöscht werden.

Für den Druck von Gutscheinen kann jeder Drucker mit Windowsschnittstelle verwendet werden. Jedes Ausgabeformat Deines Druckers ist möglich: A3, A4, A5, A6, C80/Plastikkarten, Thermodrucker, Etikettendrucker, etc.

In LS-POS gibt es 2 Arten von Gutscheinen. Die simple Variante ist der sog. "Standardgutschein". Hierbei wird lediglich der Gutscheinbetrag erfasst. Diese Version kann z.B. mit vorproduzierten Gutscheinkarten verwendet werden.

Die wesentlich flexiblere und sichere Variante ist der sog. "Nummerierte Gutschein". Bei diesem wird neben dem Betrag auch eine Gutscheinnummer festgelegt. Ein Gutschein kann so direkt auf Plausibilität geprüft werden. Die Nummer kann fortlaufend sein (einfach eine Startnummer festlegen) oder es kann ein Erstellungsmuster für den integrierten Nummerngenerator angegeben werden. (Unsere Empfehlung!)

 

In Verbindung mit dem Modul Kundenkartendruck sind hier auch "ad hoc"-Variablen möglich.

Als Beispiel:

Für einen Glückwunsch-Gutschein soll ein "Grund" angegeben werden (z.B. "zum 18. Geburtstag" oder "zum bestandenem Führerschein"). Anstatt unendliche Variationen des Gutscheins zu erstellen bekommt ein konkretes Textfeld als ad hoc-Variable eine Auswahlbox verpasst, aus der der Bediener dann den konkreten Grund auswählen kann.

Wird eine grafische Kundenanzeige (z.B. das 70ST) verwendet, dann kann sich der Kunde darauf die Gutscheinvorlage noch vor dem eigentlichen Druck ansehen und sich so optimal entscheiden. ...und einen weiteren Kunden zufrieden gemacht.

PS:
Falls Du den Aufwand scheust dich in den Gutscheindesigner einzuarbeiten oder Du bereits feste Vorstellungen über das Aussehen Deiner Gutscheine hast (z.B. corporate design) können wir Dir auch entsprechende Dienstleistungen anbieten. Wir haben ausgebildete Designer die Deine Wünsche umsetzen können. Frag uns einfach.

Um die Bestellung einer Lizenz zuzuordnen gib bitte die Seriennummern-ID Deiner Lizenz an.

Für Lizenzen die noch keine SN-ID haben, gib bitte den Hardwarecode an.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufentscheidung: